Wie häufig ist lumbalen Spinalkanalstenose? – Themenübersicht

Lendenwirbel (im unteren Rücken) Spinalkanalstenose ist häufig die Folge des Alterungsprozesses, die im Laufe der Zeit die Weichteile und Knochen in der Wirbelsäule zu stark zu härten oder wachsen verursacht. Diese Veränderungen können den Spinalkanal verengen und Druck auf die Nervenwurzeln. Spinale Stenose ist 50 älter als das Alter bei Erwachsenen am häufigsten gesehen.

Es gibt keine spezifischen Test ist ankylosierender Spondylitis zu diagnostizieren, aber Bildgebung durch Röntgen- und MRT können und den Hüftknochen (die Knochen zwischen dem Kreuzbein (an der tiefsten Stelle des Rückens der dreieckigen Knochen) Nachweis der Entzündung des Iliosakralgelenk zeigen Filz auf der obere Teil der Hüfte). Einige Symptome können includ; Entzündliche Rückenschmerzen (beginnt allmählich, dauerhafte mehr als drei Monate, mit Steifheit und Schmerzen, die schlimmer morgens ist und mit der Bewegung verbessert; Barrierearme des Spin; Reduzierte …