Wie häufig ist Herpes genitalis?

Genital-Herpes-Infektion ist in der US-Bundesweit mehr als 24 Millionen Männer und Frauen sind infiziert mit HSV-2, das Virus verbreitet, die Genital-Herpes verursacht, und es gibt 776.000 neue HSV-2-Infektionen pro Jahr. Etwa 16% der viele Menschen in der Welt im Alter zwischen 14 und 49, oder eines in 6, ist mit dem Virus infiziert. Darüber hinaus gibt es eine zunehmende Zahl von Fällen von Herpes genitalis, die zu einem HSV-1-Infektion zugeschrieben werden, die übliche Ursache von Fieberbläschen. Zusammen mit verursacht Herpes genitalis, eine Infektion mit HSV-2 kann eine Infektion mit HIV zu erleichtern, das Virus, das AIDS verursacht.

Das Paar kam in meinem Büro mit einem gemeinsamen Problem. Sie hatten ein 8 Monate altes und ein 3-jährigen. Der Mann wurde für physischen Kontakt verhungert und war seit Baby No. 1 geboren wurde. Aber zwischen dem Säugling und dem Haften Kleinkind wurde die Frau immer nur etwa so viel körperlichen Kontakt, als sie ertragen konnte; Im Laufe von mehreren Sitzungen, erkundete ich, was man ihr Sexualleben, indem er ihnen ein paar sanfte Fragen werden zu beeinflussen. Könnte die Mutter postpartale Depression haben? War der coupl …

Seit Ende der 1990er Jahre hat sich die Zahl der viele Menschen auf der Welt mit Genital-Herpes-Infektion in etwa gleich geblieben. Junge Menschen im Alter zwischen 15 und 24, jedoch sind die meisten wahrscheinlich eine neue STD-Infektion zu bekommen. Die Hälfte aller neuen STD-Infektionen sind in dieser Altersgruppe, obwohl sie nur etwa 25 Prozent der Gesamtbevölkerung widerspiegeln.