Unfruchtbarkeit und PCO-Syndrom

Polyzystische Ovar-Syndrom (oder PCOS) ist eine häufige hormonelle Zustand, in dem Frauen einen Überschuss an Androgenen produzieren. Dies verursacht irreguläre Ovulation oder sogar eine fehlende Ovulation.

Androgene werden manchmal als “männliche Hormone” genannt. Männer haben ein sehr hohes Niveau der Androgene, die männlichen Körper Veränderungen, wie das Haarwachstum und Muskelmasse verantwortlich sind. Bei Frauen sind Androgene erforderlich Östrogen zu machen. Frauen mit PCOS haben Androgenspiegel im “hohen normalen” Bereich (für Frauen). Die zusätzliche Androgen bei diesen Frauen kann übermäßiger Haarwuchs und Akne verursachen.

Wir alle wissen um die Bedeutung der pränatalen medizinischen Versorgung in die Gesundheit einer schwangeren Frau und ihr Baby zu gewährleisten. Aber die meisten Experten empfehlen jetzt, dass Frauen, die eine obstetrician sehen beginnen, bevor sie etwas vor der Schwangerschaft oder Vorurteil Pflege schwanger werden genannt; Es kann übertrieben erscheinen – nach allem, warum sich Gedanken beginnen, bevor Sie schwanger sind? Aber ein Arzt kann auch in einem frühen Stadium zu helfen. Er oder sie kann Tests durchführen, um sicherzustellen, dass Sie und Ihr Partner keine versteckten Krankheiten haben das könnte …

Überschüssiges Androgen-Produktion führt auch zu unregelmäßigem oder ausbleibendem Eisprung, die Frauen als unregelmäßige oder ausbleibende Menstruation erleben. Wegen der Probleme mit dem Eisprung, Frauen mit PCOS haben Schwierigkeiten schwanger zu werden.

Viele Frauen mit PCOS sind widerstandsfähig gegen die Wirkung des Hormons Insulin. Dies bedeutet, dass es dauert mehr als normale Mengen an Insulin normalen Blutzuckerspiegel aufrecht zu erhalten. Diese Frauen sind einem erhöhten Risiko für Diabetes und Herzerkrankungen. Hohe Insulinspiegel durch eine Insulinresistenz verursacht wird, kann zu einer übermäßigen Androgen-Produktion führen.

PCOS betrifft etwa eine von 10 Frauen.

Die Ursachen von PCOS sind nicht vollständig verstanden, aber es ist wahrscheinlich eine vererbte Erkrankung.

Frauen mit PCOS kann ein breites Spektrum von Anzeichen und Symptome haben, von sehr leicht bis schwer. Dazu können gehören: