Schmerzen im unteren Rücken-Umgang mit chronischen Rückenschmerzen

Schmerzen im unteren Rücken kann eine Maut auf Ihre geistige Gesundheit. Sie können das Gefühl Angst, Frustration und Wut oder Depression und Angst wegen der anhaltenden Schmerzen. Diese gemeinsamen Reaktionen können Ihre Schmerzen dauern noch länger zu machen. Wenn der Schmerz beginnt, Sie unten zu erhalten

Ein Mann der Geschichte

“Ich begann traurig und wütend Gefühl viel wollte ich nichts tun, Mein Rücken schmerzte mehr ich hatte Schwierigkeiten, auf meine Arbeit konzentrieren Mein Leben begann gerade das Gefühl kleiner und kleiner…..” – Ravi

Lesen Sie mehr darüber, wie Ravi gelernt hatte er Depression und wie er schlug zurück.

Sie können sich auf Freunde und Familie zu lehnen, wenn schwierige Situationen konfrontiert chronischen Schmerzen oder andere Probleme verursacht durch. Ihre Lieben können bei der Unterstützung Ihrer Genesung eine wichtige Rolle spielen. Ihr Arzt und Gemeinschaft kann Ihnen auch eine zusätzliche Unterstützung.

Bitten um Unterstützung von anderen ist nicht immer einfach. Es kann schwierig sein, jemanden über Ihre Probleme zu erzählen. Aber keine Angst, um Hilfe zu bitten.

Lassen Sie die Menschen wissen, wenn Sie eine helfende Hand benötigen. Fragen Sie Familienmitglieder oder Freunde mit körperlichen Aufgaben zu helfen, Sie jetzt nicht tun können; Seien Sie ehrlich mit Ihrem Arzt über Ihre Schmerzen. Bitten Sie um eine Überweisung zu einem Berater oder Schmerz-Management-Spezialist. Ein Rezept Antidepressivum oder Anti-Angst-Medikament kann auch mit chronischen Schmerzen helfen; Arbeiten Sie mit Ihrem Gesundheitsexperten und Ihre Arbeit Supervisor eine Return-to-Arbeitsplan zu machen, wenn nötig. Stellen Sie für eine ergonomische Beratung, wenn Sie müssen lernen, wie anders einige Ihrer beruflichen Pflichten zu tun, um zu vermeiden, wieder den Rücken zu verletzen.