Lungenkrebs-Prävention

Die meisten Lungenkrebs werden durch das Rauchen verursacht. Wenn Sie Tabak verwenden, können Sie Lungenkrebs verhindern, indem Aufhören helfen. Für weitere Informationen, Raucherentwöhnung.

Sie können andere Änderungen in Ihrem Leben zu machen in der Lage, die Lungenkrebs verhindern helfen kann

Studien zeigen, dass Nahrungsergänzungsmittel von Beta-Carotin oder Vitamin E nehmen nicht das Risiko von Lungenkrebs für die Nichtraucher nicht beeinflusst. Aber für Raucher, vor allem diejenigen, die rauchen eine oder mehrere Packungen pro Tag, Beta-Carotin Ergänzungen können tatsächlich das Risiko für Lungenkrebs erhöhen. 7

Vermeiden Sie in Jobs arbeiten, in denen Sie die Asbest ausgesetzt sind, Arsen oder Tabakrauch; Überprüfen Sie die Radon-Ebene in Ihrem Zuhause. Wenn Ihr Radonniveau hoch ist, senken sie das Risiko verringern können; Ich habe keine unnötige Brust Röntgenstrahlen; Achten Sie auf eine gesunde Ernährung. Betrachten, einschließlich einer Vielzahl von Lebensmitteln, wie z a; Lebensmittel mit einem hohen Anteil an Antioxidantien, wie Bohnen, Beeren, Pflaumen, und Artischocken; Nahrungsmittel mit hohem Phytoöstrogene, wie Sojaprodukte (Tofu, Sojamilch, und Edamame), Vollkornprodukte, Sprossen (Luzerne und Klee), Samen (Leinsamen, Sesam, Sonnenblumen und Kürbis) und Nüsse; Kreuzblütler wie Brokkoli, Kohl, Blumenkohl, Rosenkohl, Bok Choy, Wirsingkohl und Grünkohl.