Lippe und der Mundhöhle Krebsbehandlung (pdqто): [] -Behandlung Option Überblick

Es gibt verschiedene Arten der Behandlung von Patienten mit Lippen- und Mundhöhlenkrebs.

Inzidenz und Mortalit; Vulva Krebs macht etwa 5% der Krebserkrankungen des weiblichen Genitalsystems in den Vereinigten Staaten; Geschätzte Neuerkrankungen und Todesfälle von Vulva Krebs in den Vereinigten Staaten im Jahr 2014: [1; Neue Fälle: 4850; Tode: 1.030; Die Vulva ist der Bereich unmittelbar außerhalb der Vagina, einschließlich der Monspubis, Schamlippen, Klitoris, Bartholin Drüsen und Dammes. Die Schamlippen sind die häufigste Lokalisation der Beteiligung Vulvakarzinom und machen etwa 50% der Fälle …

Patienten mit Lippen- und Mundhöhlenkrebs sollten ihre Behandlung durch ein Team von Ärzten geplant haben, die bei der Behandlung von Krebs Kopf und Hals-Experte sind.

Die Behandlung wird durch einen medizinischen Onkologen betreut werden, ein Arzt, der bei der Behandlung von Menschen mit Krebs spezialisiert hat. Da die Lippen und Mundhöhle sind wichtig für die Atmung, Essen, und reden, können die Patienten besondere Hilfe für die Nebenwirkungen der Krebserkrankung und deren Behandlung angepasst werden muss. Der Onkologe kann den Patienten auf andere medizinische Fachkräfte mit Spezialausbildung in der Behandlung von Patienten mit Kopf- und Halskrebs beziehen. Dazu gehören die folgenden

Zwei Arten von Standard-Behandlung verwendet werden,

Chirurgie

Chirurgie (den Krebs in einer Operation zu entfernen) ist eine gemeinsame Behandlung für alle Stufen der Lippe und der Mundhöhlenkrebs. Chirurgie sind unter anderem folgende