Laser in-situ-Keratomileusis (LASIK) für Weitsichtigkeit

Laser-in-situ-Keratomileusis (LASIK) ist das bevorzugte Verfahren zur Korrektur von Weitsichtigkeit (Hyperopie). Es ändert sich die Form des Auges. In LASIK wird eine dünne Klappe auf der Hornhaut eine Klinge oder Laser. Die Klappe angehoben wird, und ein Laser auf den zentralen Hornhautgewebe aufgetragen wird. Der Laser in Kontakt mit der Hornhaut in einem kreisförmigen Muster um die zentrale optische Zone. Dadurch ändert sich das Profil der Hornhaut, ist es steiler zu machen. Der Laser entfernt Gewebe aus der Hornhaut sehr genau, ohne in der Nähe Gewebe zu schädigen. Die Klappe wird dann ersetzt, für eine schnelle Heilung ermöglichen.

Sie werden Reizung und Kratzen im Auge der Tag der Operation fühlen. Und eine Menge Tränen kann aus deinem Auge kommen; Möglicherweise müssen Sie einen Augenschild für ein paar Tage nach der Operation zu tragen; Ihre Sicht kann für ein paar Tage oder eine Woche nach der Operation verschwommen oder unscharf werden. Fahren Sie nicht, bis Sie Ihre Vision gelöscht hat; Ihr Arzt kann eyedrops verschreiben Entzündung und das Risiko einer Infektion zu verringern. Sie können sie für mehrere Monate nach der Operation verwenden müssen; Sie sollten kräftige Sport, Augen Make-up zu vermeiden, und alle Tätigkeiten, bei denen Wasser in Ihrem Auge bekommen kann. Der Chirurg kann Ihnen raten, vor der Operation, um zu duschen, dann vermeiden für einen Tag oder zwei Duschen nach dem Aufstehen Wasser in Ihrem Auge zu vermeiden; Trockene-Augen-Symptome sind häufig, aber in der Regel zeitlich begrenzt.

Haben Sie nicht stabile Vision für mindestens 1 Jahr hatte; Sind unter 18 Jahren; Sind schwanger, weil der Schwangerschaft Veränderungen in der Hornhaut führen kann; Haben Sie eine Krankheit oder Anomalie der Cornea, wie Keratokonus oder Hornhautödems oder anderen Augenkrankheiten, wie fortgeschrittenem oder unkontrolliertes Glaukom oder Katarakt; Haben schlecht eingestellter Diabetes oder Komplikationen von Diabetes, die Vision beeinflussen; Haben erhebliches Risiko ihre Hornhaut von einem Job oder Hobby zu verletzen.

Dieses Verfahren kann in allen Gebieten verfügbar sein, aber es ist in den meisten großen Städten durchgeführt.

Die meisten Menschen haben wenig oder gar keine Schmerzen nach der LASIK-Operation. Und die meisten Leute, die LASIK haben sehen recht gut am nächsten Tag.

Ihr Arzt wird Sie am Tag nach der Operation für eine Prüfung zu kommen und für die regelmäßige Follow-up-Prüfungen für ca. 6 Monate.

Nach LASIK-Operation, um die korrekte Weitsichtigkeit

LASIK-Operation kann verwendet werden, mild zu korrigieren Weitsichtigkeit zu moderieren. schwere Weitsichtigkeit Die Behandlung ist nicht so effektiv wie leicht oder mäßig Weitsichtigkeit zu behandeln.

LASIK ist eine elektive, kosmetisches Verfahren, getan Weitsichtigkeit bei ansonsten gesunden Augen zu korrigieren.

Das Verfahren kann nicht für Menschen, die getan werden: 1

LASIK ist eine relativ neue Operation. (Es wurde im Jahr 2000 von der US-Food and Drug Administration zugelassen) ist wenig bekannt über die langfristigen Ergebnisse. Ärzte weiterhin um die Technik zu verbessern und die langfristige Ergebnisse zu studieren.

Auf kurze Sicht hat LASIK wurde bis mäßig Weitsichtigkeit bei der Verringerung der milden wirksame und kohärente erwiesen.

LASIK ist besser auf den unteren Ebenen von Weitsichtigkeit Behandlung als höheren Ebenen.

Das Risiko von Komplikationen von LASIK-Operation ist gering, und es verringert sich noch weiter mit einem erfahrenen Chirurgen. Suchen Sie nach einer Hornhautarzt oder Chirurgen, die diese Operation häufig tut.

Komplikationen und Nebenwirkungen von LASIK kann

Serious Vision bedrohlichen Komplikationen sind selten, aber kann

Da LASIK ein relativ neues Verfahren ist, sind langfristige Risiken noch nicht bekannt.

Wenn Sie mit der Operation denken Weitsichtigkeit zu verbessern, diskutieren die verschiedenen Optionen (LASIK, PRK, LASEK, intraokulare Linsenimplantate, CK und LTK) mit Ihrem Arzt. LASIK ist die refraktive Chirurgie der Wahl für die meisten Menschen.

Achten Sie darauf, eine Aufzeichnung Ihrer ursprünglichen Auge Messungen von diesem Verfahren zu halten (Ihr Arzt kann sie Ihnen geben), falls Sie die Kataraktchirurgie in Zukunft brauchen. Dieser Datensatz kann Ihr Arzt berechnet die Macht der Zukunft post-Katarakt-Implantate helfen.

LASIK ist ein kosmetisches Verfahren. Die Kosten für die refraktive Chirurgie variiert. Die meisten Versicherungen decken nicht die Kosten für die refraktive Chirurgie.

Füllen Sie das Chirurgie-Informationsformular (PDF) (Was ist ein PDF-Dokument ist?), Die Sie für diese Operation vorzubereiten.

Academy of Ophthalmology (2007). Refraktionsanomalien und Refraktive Chirurgie (Bevorzugte Praxis Pattern). San Francisco: Academy of Ophthalmology. Auch im Internet verfügbar: http: //one.aao/CE/PracticeGuidelines/PPP.aspx.

Adam Husney, MD – Familien Medicin; Christopher J. Rudnisky, MD, MPH, FRCSC – Ophthalmology

9. September 2014

Nachtsichtprobleme, wie Halos (oft als eine schimmernde kreisförmige Zone um Lichtquellen wie Scheinwerfer oder Straßen beschrieben); Glare, oder eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber hellem Licht; Doppeltsehen (Diplopie), in der Regel in einem Auge; New Astigmatismus verursacht durch in der Hornhautlappen oder andere Klappe Komplikationen kraus; Neue oder schlechter trockenen Auges Symptome; Verschwommenes Sehen (der Hornhaut als Ergebnis der Heilung Trübungen). Dies wird manchmal auch als Hornhauttrübung bezeichnet. Dies ist weniger häufig mit LASIK, als es mit dem PRK Verfahren und neigt dazu, sich schnell zu gehen.

Infektion der Hornhaut (Keratitis); Erhöhte Druck im Inneren des Auges (Augeninnendruck), die zu Glaukom.

Weitsichtigkeit (Hyperopie)