Kernikterus – Themenübersicht

Kernicterus ist eine sehr seltene Art von Hirnschäden, die bei einem Neugeborenen mit schweren Ikterus auftritt. Es passiert, wenn eine Substanz in dem Blut, Bilirubin genannt, sehr hohe Niveaus aufbaut und verbreitet sich in die Hirngewebe. Dies bewirkt, dass bleibende Hirnschäden.

Kernicterus wird durch ein hohes Maß an Bilirubin im Blut des Babys verursacht. Wenn sie unbehandelt, kann das Bilirubin dann in das Gehirn ausgebreitet, wo es langfristige Schäden verursacht.

Ein Low-Level-Aufbau von Bilirubin ist normal. Dies wird mild Ikterus genannt, und es gibt eine newborn eine leicht gelbliche Färbung auf die Haut und manchmal die Augen.

Normalerweise wird zusätzliches Bilirubin aus dem Blut durch die Leber und die Nieren entfernt, und es verlässt den Körper in Urin und Stuhl. Während der Schwangerschaft, entfernt den Körper der Mutter das zusätzliche Bilirubin für das Baby. Nach der Geburt, dauert es ein paar Tage für das Neugeborene ‘s Leber bei der Entfernung von Bilirubin aus dem Blut gut zu bekommen. Wenn Sie Ihr Baby alle 2 bis 3 Stunden füttern, werden milde Ikterus gehen in der Regel nach ein paar Tagen von selbst weg. Aber wenn Ihr Kind irgendwelche Anzeichen von Gelbsucht hat, Sie und Ihr Arzt muss ihn oder sie genau zu beobachten.

Extreme Müdigkeit und Lethargie. Das bedeutet, ein Baby ist schwer aus dem Schlaf aufwachen oder nicht wach gehalten werden kann. Aber bedenken Sie, dass Neugeborene schlafen viel. Lethargie bei einem Neugeborenen ist einfach mit normalen Neugeborenen Verhalten zu verwirren. Ein lethargisch Baby isst nicht gut, nicht zu berühren reagieren oder nicht schrecken nicht vor plötzlichen Bewegungen, und scheint nie ganz aufwachen; Ein sehr schrillen Schrei, der nicht normal klingt; Schlechte Muskeltonus. Das Baby kann “Floppy” und schwach erscheinen. Manchmal wird dies durch einen Punkt gefolgt, wenn das Baby die Muskeln in einer Art und Weise beugen, die nicht normal ist. Das Baby kann sein, steif und Bogen seinen Rücken und Kopf; Ein Fieber, die mit irgendwelchen anderen Symptomen tritt entlang.

Wenn Ikterus schlimmer werden fortgesetzt, und nicht behandelt wird, Bilirubin im Blut kann bis zu einem hohen Niveau aufzubauen. Dies ist, wenn Kernikterus ein Anliegen wird. Es kann sein, dass einige Babys gesundheitliche Probleme haben, die sie eher zu haben Bilirubinspiegeln machen, die zu einem hohen Niveau klettern. Zum Beispiel ist in dem hämolytischen Krankheit, eine Rh Mutter Blutfaktor nicht kompatibel mit ihrem Baby, ein Baby kann mehr Bilirubin als normal produzieren zu machen. Intestinale Blockaden kann es schwieriger für ein Baby Bilirubin zu entfernen.

Kernicterus hat damit begonnen, wahrscheinlich schon, wenn ein Baby bestimmte Symptome, einschließlich