idiopathischer pulmonaler Fibrose: Symptome, Diagnose und Behandlung

Idiopathischer pulmonaler Fibrose (IPF) verursacht Narbengewebe innerhalb der Lunge zu wachsen. Normalerweise, wenn Sie atmen, Sauerstoff bewegt sich durch kleine Luftsäcke in den Blutstrom. Das sauerstoffreiche Blut fährt dann zurück zu Ihrem Herzen. Von dort fährt es auf alle anderen Organe im Körper.

Lungenerkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen in der Welt. Millionen von Menschen leiden an Lungenkrankheit in der US-Rauchen, Infektionen und Genetik für die meisten Lungenerkrankungen verantwortlich sind; Die Lungen sind Teil eines komplexen Apparat, den Ausbau und tausende Male pro Tag Entspannung in Sauerstoff zu bringen und Kohlendioxid ausstoßen. Lungenkrankheit kann von Problemen in irgendeinem Teil des Systems zur Folge haben.

Es gibt keine Heilung für IPF. Die Krankheit wird Auswirkungen auf Ihr Leben und Ihre Familie haben. Für die meisten Menschen, die Symptome nicht bekommen, besser, aber es gibt neue Behandlungen, die die Schäden an der Lunge verlangsamen kann. Jeder Ausblick ist anders. Einige Leute werden sich verschlechtern schnell, während es für andere, die Symptome die gleichen jahrelang bleiben kann. Es gibt Therapien, Ihnen zu helfen, leichter zu atmen und Ihre Symptome zu verwalten. In einigen Fällen können Sie möglicherweise eine Lungentransplantation zu haben.

Manche Menschen Lungenfibrose bekommen, wenn sie etwas in ihrer Umgebung ausgesetzt sind, wie Umweltverschmutzung, bestimmte Medikamente oder eine Infektion. Aber die meiste Zeit, die Ärzte wissen nicht, was IPF verursacht. Das ist, was “idiopathischen” bedeutet.

Sie könnten eher IPF erhalten, wenn Sie

Manchmal läuft IPF in Familien. Ärzte denken gebrochen Gene die Krankheit bei manchen Menschen verursachen könnte. Niemand weiß noch, welche Gene beteiligt sein können.

Sie können für eine lange Zeit IPF haben, ohne irgendwelche Symptome zu bemerken. Nach vielen Jahren wird die Narben in der Lunge noch schlimmer, und Sie haben könnten

Sie können auch feststellen, dass