Hyperthyreose-Ursache

Frauengesundheit Trends

Basedow-Krankheit ist die häufigste Ursache für eine Hyperthyreose. Basedow-Krankheit bewirkt, dass die Schilddrüse zu viel Schilddrüsenhormon zu machen. Basedow-Krankheit, wie viele Probleme mit der Schilddrüse, läuft oft in Familien.

Bist du normal? Das ist eine Frage auf eine Menge von Frauen den Köpfen, wenn es um die persönliche Gesundheit geht. Es war auch ein gutes Jahr für den Sieg gegen Bauchfett und Wege zu finden, Müdigkeit zu kämpfen; Diese Themen gehören zu den am häufigsten betrachteten die Gesundheit von Frauen Geschichten auf für das Jahr 2008; 5 Dinge, die Sie noch nicht über Ihre Perio wissen; Wie peinliche Problem zu behandeln; 5 Hausmittel No-No; Vaginal Probleme, die Ihre Sex Lif beeinflussen; Vertreiben Sie die Säcke unter den Augen …

Gelegentlich Ursachen der Hyperthyreose sind Tumoren oder Lebensmittel oder Medikamente einnehmen, zu essen, die große Mengen an Jod enthalten.

Hyperthyreose kann in jedem Alter auftreten, aber selten Kinder betroffen sind. Sie betrifft Frauen häufiger als Männer.

Schilddrüsenknoten. Schilddrüsenknoten sind Wucherungen in der Schilddrüse, die zu viel Schilddrüsenhormon zu machen. Für weitere Informationen, Schilddrüsenknoten; Thyreoiditis; Thyreoiditis tritt auf, wenn Ihr Körper Antikörper bildet, die Ihre Schilddrüse schädigen. Sie können auch Thyreoiditis von einer viralen oder bakteriellen Infektion. Zunächst führen Thyreoiditis Ihre Schilddrüse Ebenen als Hormon Gasaustritt aus der beschädigten Drüse heraus zu steigen. Später kann Spiegel niedrig sein (Hypothyreose), bis die Drüse selbst repariert.