HIV-Medikamente: Kombinationen, antivirale Wirkstoffe, haart und vieles mehr

Arzneimittel zur Behandlung von HIV sind antivirale Wirkstoffe genannt. Einige davon sind für die Behandlung kombiniert antiretrovirale Therapie genannt, oder ART.

Wie gut die Medikamente reduzieren Viruslast; Wie wahrscheinlich ist es, dass das Virus auf eine bestimmte Art von Medizin resistent werden wird; Die Kosten für Arzneimittel; Medizin Nebenwirkungen und Ihre Bereitschaft, mit ihnen zu leben.

Medikamente für HIV können unangenehme Nebenwirkungen haben. Sie können manchmal machen Sie sich schlechter fühlen, als Sie haben, bevor Sie die Einnahme von ihnen begonnen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Nebenwirkungen. Er oder sie kann in der Lage sein, Ihre Medikamente anpassen oder einen anderen vorschreiben.

Sie können in einer Tablette kombiniert mehrere Medikamente einnehmen können. Dadurch verringert sich die Anzahl der Pillen, die Sie jeden Tag zu nehmen.

Der Widerstand gegen HIV-Medikamente können auftreten, wenn

antiretrovirale Therapie Verwendung (ART) senkt das Risiko Resistenz gegen HIV-Medikamente zu entwickeln.

Wenn Ihre Viruslast sinkt nicht wie erwartet, oder wenn Ihre CD4-Zellzahl zu fallen beginnt, wird Ihr Arzt versuchen, herauszufinden, warum die Behandlung nicht funktioniert hat.

Es gibt zwei Hauptgründe, dass die Behandlung versagt

Nukleosid / Nukleotid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren, wie Abacavir, Emtricitabin und Tenofovir; Nicht-Nukleosid-Reverse-Transkriptase-Inhibitoren (NNRTIs), wie beispielsweise Efavirenz, etravirine und Nevirapin; Protease-Inhibitoren (PIs), wie Atazanavir, Darunavir und Ritonavir; Entry-Inhibitoren, wie Enfuvirtid und maraviroc; Integrase-Inhibitoren, wie Dolutegravir und Raltegravir.

Es gibt eine Änderung in der Art und Weise Ihren Körper das Medikament absorbiert; Es gibt Wechselwirkungen zwischen zwei oder mehr Medikamente einnehmen; Die Virus Veränderungen und reagiert nicht mehr auf die Medikamente, die Sie einnehmen; Sie wurden mit einem arzneimittelresistenten Stamm des Virus infiziert; Sie haben Ihre Medikamente nicht genommen, wie von Ihrem Arzt verordnet.

Das Virus, das HIV verursacht hat resistent geworden. Das Medikament wirkt nicht mehr Virusvermehrung zu kontrollieren oder Ihr Immunsystem zu schützen. Die Tests können zeigen, wenn der Widerstand aufgetreten ist. Sie können eine andere Kombination von Medikamenten benötigen; Sie haben nehmen Sie das Medikament nicht wie vorgeschrieben. Wenn Sie Probleme haben, die Medikamente einnehmen, genau wie vorgeschrieben, mit Ihrem Arzt sprechen.